Ankündigungen

Verkauf von Tageskarten für den Katholikentag in Münster

Für den Katholikentag in Münster (9 bis zum 13. Mai 2018) können ab sofort ermäßigte Tageskarten für den 10., 11. oder 12. Mai für je 20 Euro (statt 28 €) in unseren drei Kirchenbüros erworben werden. Damit haben sie Zutritt zu allen Veranstaltungen des Katholikentages des jeweiligen Tages und sind berechtigt die öffentlichen Verkehrsmittel nach Münster zu nutzen. Für Familien (Großeltern, Ehepaare und Kinder von 11 -25 Jahre) sind auch die Familientickets ein interessantes Angebot, um den Katholikentag in Münster zu erleben (107 € als Frühbucherrabatt bis zum 15.3. statt 127 €). Weitere Tickets können sie im Katholikentagsbüro auch online buchen, per Mail, Fax oder Telefon. Der Frühbucherrabatt gilt bis zum 15.3. für alle (ermäßigten) Dauerkarten. Weitere Infos zu Buchungen und Ermäßigungen etc. finden sie unter: https://www.katholikentag.de/dabei_sein/teilnehmen.html

 

Plattdeutsche Messfeier in der Pfarrkirche St. Regina  -  20.01.

Der Heimatverein setzt sich dafür ein, dass die plattdeutsche Sprache auch in der Kirchengemeinde lebendig bleibt.
Deshalb wird die Vorabendmesse am Samstag, 20. Januar, um 17 Uhr in plattdeutscher Sprache gefeiert. Es zelebriert Pastor em. Ludger Bügener aus Ochtrup, der auch die Predigt hält.
Viele Jahre war er als Pfarrer in Bockum-Hövel tätig. Die Lesung und die Fürbitten werden von Mitgliedern des Heimatvereins vorgetragen. Dieser stellt auch die Messdiener, die in ihren blauen Münsterländer Kitteln den Altardienst verrichten. Für den Gottesdienst wird ein Heft erstellt, damit die Besucher der Messfeier die Gebete und Lieder in plattdeutscher Sprache mitbeten und mitsingen können. Alle Gemeindemitglieder und ganz besonders die Freunde des Münsterländer Platt sind zu diesem Gottesdienst eingeladen. „Die Kirchengemeinde St. Regina und der Heimatverein freuen sich über eine aktive und lebendige Teilnahme beim Singen und Beten“, schreiben die Heimatfreunde.

Augenblicke - Abendmesse - 21.01.

Zur Augenblicke - Abendmesse am Sonntag, 21.01., laden wir wieder um 18.00 Uhr in die St. - Regina - Kirche ein. Wir sind zu einem Fest eingeladen, schon am Eingang werden Sie entsprechend empfangen.

Eine Gruppe Erwachsener hat sich Gedanken zum Evangelium und zum Thema "Nachfolge" gemacht und gestaltet diese meditative Abendmesse mit neuem geistlichen Liedgut und Gemeinschaftselementen mit.

 

Augenblicke - Kurzfilme 2018: 2.2.

In der Reihe Kirche und Kino zeigen wir am Freitag, 2. Februar, die neue Kurzfilmrolle "Augenblicke 2018 - Kurzfilme im Kino!" Die 10 Kurzfilme aus unterschiedlichen Genres, die zum Nachdenken, Staunen oder Schmunzeln anregen, wurden durch das Sekretariat der Deutschen Bischofskonferenz ausgewählt. Sie laufen bundesweit in verschiedenen Kinos. In Drensteinfurt sind die Kurzfilme um 19.30 Uhr im Alten Pfarrhaus (Markt 3) zu sehen. Die Wahl des beliebtesten Kurzfilms erfolgt durch das Publikum. Für Getränke und Knabbersachen wird gesorgt. Der Eintritt ist frei.


Weiterlesen ...

SKiFF macht 2018 eine Pause

Nach 15 Jahren macht SKiFF, die Sommer-Kinder-Ferienfreizeit der Pfarrgemeinde St. Regina 2018 eine Pause, um sich neu aufzustellen und auf Veränderungen in der Leitung reagieren zu können. Leider ist es auch nicht möglich ein Nachtreffen der SKIFF 2017 zu organisieren. Wer dennoch gern Erinnerungsfotos haben möchte, schickt eine Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Für viele Kinder, Jugendliche und Erwachsene war SKiFF eine prägende Zeit mit vielen tollen Erfahrungen und Erlebnissen. Allen, die in den letzten Jahren am Gelingen der Ferienfreizeit beteiligt waren, danken wir an dieser Stelle sehr für ihr großes Engagement. Bei Nachfragen wenden Sie sich an Pastoralreferentin Barbara Kuhlmann.

Familiengottesdienste: 4.2.

Zum Thema "Heilende Kraft" feiern wir am ersten Februarsonntag in allen unseren drei Orten einen Familiengottesdienst.

Wir feiern:

in Rinkerode: um 9.30 Uhr in der Pankratiuskirche,

in Walstedde: um 9.30 Uhr in der Lambertuskirche,

in Drensteinfurt: um 11.00 Uhr in der Reginakirche.

 


 

Berichte

Großzügige Adveniatkollekte!

Die Adveniatkollekte erbrachte ein Gesamtergebnis von 10.876,09 €. Allen Spendern sagen wir auf diesem Wege herzlichen Dank. Die Spenden verteilen sich wie folgt:
Drensteinfurt  5.735,23 Euro, Rinkerode 2.769,03Euro und  Walstedde 2.371,83 Euro.

Firmung in Drensteinfurt und Rinkerode



An vergangenen Wochenende
empfingen 42 Jugendliche
in der Pankratius-Kirche in Rinkerode
und 54 Jugendliche in der Regina-Kirche durch Weihbischof Dr. Stefan Zekorn
das Sakrament der Firmung.

Allen Neugefirmten gratulieren wir herzlich und wünschen Ihnen alles Gute für den weiteren Lebensweg!

Sternsinger waren in allen drei Ortsteilen unterwegs 

Die Sternsinger waren in allen Ortsteilen Drensteinfurts unterwegs, um den Segen an die Häuser zu schreiben und für notleidende Kinder und Jugendliche in Indien und anderen Ländern zu sammeln.

Allen Sternsingern, Helfern, Spendern und Organisatoren sei an dieser Stelle ganz herzlich gedankt!
In Walstedde und Ameke wurden 5.387,75 € gesammelt.
In Rinkerode kamen 7.226,39 € zusammen. In Drensteinfurt gibt es ein vorläufiges Ergebnis von 12.500 €.

Hier einige Bilder aus alle drei Orten:


Weiterlesen ...

Beeindruckendes Friedensgebet - 1.1.

Am Neujahrstag füllte sich die Pfarrkirche mit katholischen und evangelischen Christen, Muslimen und Interessierten zum 3. interreligiösen Friedensgebet dieser Art in St. Regina.

Heriner Eckervogt trug den Text "Dem da" vor, in dem es um die Abscheu ging anderen Menschen die Hand zu reichen. Im Anschluss reichten sich die Teilnehmer auf Einladung von Pastor Schlummer die Hand als Zeichen des Friedens.


Weiterlesen ...