Kirchen 3


Gottesdienstordnung

Diese Gottesdienstordnung tritt am 11.2.2016 (Fastenzeit) in Kraft.

Wir feiern die Heilige Messe, wie die Eucharistiefeier auch genannt wird, regelmäßig an fünf Orten: in der Pfarrkirche St. Regina in Drensteinfurt, der St.-Pankratius-Kirche in Rinkerode, der St.-Lambertus-Kirche in Walstedde, der St.-Georg-Kapelle in Ameke und in der Kapelle des Malteserstiftes St. Marien Drensteinfurt. Hier eine Gesamtdarstellung der regulären Messen:

Samstag
17:00 Uhr

18:30 Uhr

18:30 Uhr



Vorabendmesse in St. Regina

Vorabendmesse in St. Georg *

Vorabendmesse in St. Pankratius

Sonntag
09:30 Uhr

09:30 Uhr

11:00 Uhr

18:00 Uhr


Heilige Messe in St. Pankratius *

Heilige Messe in St. Lambertus


Heilige Messe in St. Regina **

Heilige Messe in St. Regina *

Dienstag
08:30 Uhr


Heilige Messe in St. Regina

Mittwoch
08:30 Uhr

18:30 Uhr


Heilige Messe in St. Georg

Heilige Messe in St. Pankratius ***

Donnerstag
18:30 Uhr


Heilige Messe in St. Regina ***

Freitag
08:30 Uhr

10:30 Uhr


18:30 Uhr


Heilige Messe in St. Regina (nur 1. Fr. im Monat)

Heilige Messe im Malteserstift St.Marien
(1. Fr im Monat als Wortgottesdienst)

Heilige Messe in St. Lambertus ***

*  Die Heilige Messe entfällt an den Sonntagen der Sommerferien (d.h. ab der Zeugnisausgabe)

** Am ersten Sonntag im Monat Familienmesse, ansonsten zeitgleich kindgerechter Wortgottesdienst in der Alten Küsterei (nicht in den Ferien) – Näheres unter Familienmessen

***  In dieser Heiligen Messe halten wir ein besonderes Totengedächtnis: Es werden die Namen der Verstorbenen genannt, für die eine Messintention bestellt worden ist und es werden die Namen aus dem „Jahrbuch der Toten" verlesen, in dem alle verstorbenen Gemeindemitglieder der letzten 20 Jahre verzeichnet sind. Ein Messdiener entzündet Kerzen für die Toten und alle beten: "Ewiges Leben schenke ihnen, o Herr, es leuchte ihnen das ewige Licht."