Ökum. Fahrt zur Lutherausstellung am 11. März

45 Teilnehmer aus Rinkerode, Drensteinfurt und Walstedde haben sich am Samstag, 11. März, auf den Weg zur Lutherausstellung im Kloster Dalheim bei Paderborn gemacht. Die Fahrt war im Ökumene Ausschuss der beiden Kirchengemeinden angeregt worden und wurde von ev. und kath. Christen besucht. Pastor Schlummer begleitete die Halbtagesfahrt in das ehemalige Augustiner-Chorherren-Kloster. In zwei Führungen wurde die ökumenische Gruppe durch die Ausstellung geführt, die sich der Wirkungsgeschichte Luthers in den letzten 100 Jahren widmete.

Begegnung mit Flüchtlingen: Ausflug zum Naturkundemuseum - 25.2.


Zu einem Ausflug ins Naturkundemuseum hatte die Gruppe „Begegnung mit Flüchtlingen“ der Pfarrei St. Regina eingeladen. Ein voller Erfolg, rund 90 Kinder und Erwachsene aus allen drei Ortsteilen hatten sich angemeldet.

Mit zwei Bussen fuhr man dann am Samstagnachmittag, 25.2., nach Münster.
Auf großes Interesse stieß die momentane Sonderausstellung "Wasser Bewegt - Erde Mensch Natur".

Robert Pawlitzek und Walburga Voges verabschiedet

 Pastoralassistent Robert Pawlitzek wurde am Sonntag, 15. Januar, in der St. - Regina - Kirche zusammen mit der langjährigen Caritas-Punkt-Leiterin, Walburga Voges, die Ihre Aufgabe an Petra Holler - Kracht übergab, im Gottesdienst gewürdigt und verabschiedet. R. Pawlitzek setzt seine Ausbildungszeit in seiner späteren Anstellungszeit in der Pfarrei Heilig Geist Bockum - Hövel fort. Die Mentorin, Mechthild Döbbe, Pastor Schlummer und Pfarreiratsvorsitzende, Susanne Lettmann, erinnerten an den Einsatz beider in der Gemeinde. Im Anschluss fand ein gemeinsamer Umtrunk in der Alten Küsterei statt.

Stabwechsel in der Messdienerleiterrunde Drensteinfurt 

Am Freitag - Abend, 13. Januar, wurde Volker Hugemann als Sprecher der Leiterrunde der Messdiener St. Regina Drensteinfurt nach Jahrzehnte - langem Engagement verabschiedet.

Martin Niesmann wurde als erster Sprecher gewählt und weitere Leiter haben außerdem Aufgaben übernommen. Pastor Schlummer und die Leiterrunde dankten Volker Hugemann und den Brüdern Claus und Markus Korbeck für ihre Unterstützung der Leiterrunde in den vergangenen Jahren.