Verschiedene Workshops buchstabierten am Samstag kreativ, musikalisch, spirituell oder mit Bewegung das Motto des Wochenendes. Vom Niedrigseilgarten, über das Trommeln kubanischer Trommeln oder einem Gesprächskreis "Glaube und Humor", war für jeden etwas dabei. Der "Bunte Abend" mit den musikalischen Beiträgen, einem Sketch und einem Dalli-Klick-Spiel wurde zu einem begeisternden Höhepunkt. Der Abend klang dann am Lagerfeuer mit Stockbrot und vielen Begegnungen aus. Am Sonntag zeigte die Abschluss-Messe auf dem Burginnenhof bei herrlichem Wetter, wie die Feier des Glaubens, als "Quelle des Lebens" empfunden werden kann.