Änderung der Öffnungszeiten und Pfarrnachrichten nach Ostern

Nach den Osterferien können sich die Gemeindemitglieder mit neuen Öffnungszeiten des Drensteinfurter Kirchenbüros vertraut machen. Dienstagnachmittag, Mittwoch und Freitag bleibt das Büro in Drensteinfurt für die Öffentlichkeit geschlossen. An den übrigen Tagen hat das Büro zu den gewohnten Zeiten geöffnet. Am Donnerstag wird die Öffnungszeit bis 18 Uhr abgedeckt.  „Für diese Änderungen gibt es gleich mehrere ausschlaggebende Faktoren“, so Pastor Jörg Schlummer.

Annäherungen an das Matthäusevangelium - 25.4.

Am Dienstag, 25.4., laden wir wieder zu einem Gesprächsabend zur Begegnung mit dem Matthäusevangelium ein. Diesmal steht die Auseinanderstzung mit den Auferstehungsberichten des Matthäus im Mittelpunkt. Der Abend beginnt um 20.00 Uhr im Alten Pfarrhaus in Drensteinfurt. 

Kirche und Kino: Kurzfilme - Augenblicke 2017 - 28.4.

Produktionen zu zeigen, die sich vom Mainstream abheben - das ist der Anspruch der Kurzfilmtage der Bischofskonferenz. Die bundesweit gezeigte Kurzfilmrolle: "Augenblicke 2017 - Kurzfilme im Kino" wird am Freitag, 28.4. um 19.30 Uhr im Pfarrsaal des Alten Pfarrhauses (Markt 3) in Drensteinfurt gezeigt. Der Eintritt ist frei. Zum Nachgespräch lädt Pastor Schlummer ein.

Küsterwechsel in St. Pankratius - 29.4.

Im Mai wird Werner Niesmann sein Amt als Küster in jüngere Hände übergeben. Nach der Abendmesse am 29. April um 18.30 Uhr in St. Pankratius wird Werner Niesmann verabschiedet und sein Nachfolger Claus Korbeck offiziell vorgestellt. Der Drensteinfurter ist den Rinkeroder Kirchenbesuchern bereits bekannt, spielt er doch schon seit vielen Jahren immer wieder die Orgel, wenn Kantorin Miriam Kaduk verhindert ist. Der 44-Jährige hat in der letzten Zeit einen Ausbildungskursus für Küster gemacht, um gut auf die neuen Aufgaben vorbereitet zu sein. Bis Mitte Mai wird er von seinem Vorgänger Werner Niesmann in die Gegebenheiten in Rinkerode eingearbeitet.

Spielenachmittag am 30. April

Am Sonntag, 30. April laden wir von 14.30 – 17.00 Uhr zum Spielenachmittag ins Alte Pfarrhaus ein. Organisiert wird der Nachmittag von der Gruppe „Begegnung mit Flüchtlingen“.
Es werden beliebte Spiele für Jung und Alt gegenseitig erklärt und gespielt. Wer ein Spiel mitbringen möchte, kann das gerne tun. Damit auch das leibliche Wohl nicht zu kurz kommt, sind Kuchenspenden oder ähnliches gerne gesehen!

Wochenende für Erwachsene - Wir haben Gottes Spuren festgestellt…

Auf diese Spurensuche wollen wir uns begeben mit bis zu 50 Erwachsenen aus Drensteinfurt, Rinkerode und Walstedde. Wir stehen damit in der Tradition der Familienfreizeiten Gehrden und Stapelfeld.
Termin:  Freitag, 9. Juni abends bis Sonntag, 11. Juni mittags
Ort:  Haltern am Annaberg.
Anmeldungen sind möglich ab sofort schriftlich bei Diakon Hans-Joachim Prasse, Mecklenburger Straße 4, telefonisch unter Tel. 02508-1859, per Fax (Fax-Nr. 02508-3059826) oder auch per E-Mail (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!).

"Martin meets Regina": Wir feiern zusammen am 2.7.

500 Jahre Reformation nehmen die ev. Martinsgemeinde und die kath. Kirchengemeinde St. Regina zum Anlass für ein großes gemeinsames Fest auf dem Gelände des Schulzentrums an der Sendenhorster Straße. Ein Tisch für alle: an einer langen Tischreihe wird gemeinsam gegessen und getrunken. Was könnte besser geeignet sein, die ökumenische Verbundenheit zu zeigen? Christen oder Nichtchristen, eingeladen sind alle Menschen aus den drei Ortsteilen.

Alle Infos unter: martinmeetsregina.jimdo.com

Begonnen wird um 11.00 Uhr mit einem ökumenischen Wortgottesdienst, bei gutem Wetter draußen, sonst im Forum der Realschule. Anschließend können alle Platz nehmen an einer Reihe von Tischen.

Theaterfahrt zum Wiedertäuferstück des WBT: 7.7.

Unsere Pfarrei bietet am 7.7. eine Theaterfahrt zum Wiedertäuferstück, "DAS NEUE JERUSALEM", des Wolfgang-Borchert-Theaters in Münster an. Abfahrt ist um 19.00 Uhr ab Drensteinfurt Dreingauhalle mit einem Bulli und Fahrgemeinschaften auch ab Walstedde und Rinkerode. Die Tickets kosten 18 € und sind bei der Anmeldung in den Kirchenbüros zu bezahlen. Unter Angabe einer Telefonnummer und der Angabe, ob eine Fahrgemeinschaft möglich ist, können Sie sich im Kirchenbüro anmelden. Wir melden uns dann zurück. Eine Zuzahlung zur Mitfahrgelegenheit wird dann erbeten. Wir haben 15 Karten gekauft. Das Stück beginnt um 20.00 Uhr.

Gemeindewochenende Gemen: 25.-27.8.

Bis jetzt haben sich bereits 110 Personen zum großen Gemeindewochenende der Pfarrei St. Regina unter dem Motto "Quelle des Lebens" auf der Wasserburg Gemen vom  25. bis 27. August 2017 angemeldet. Weitere Anmeldungen sind möglichst bald erwünscht. Unser Ziel ist es, mit einer großen Gemeinschaft von 170 Personen aus der Gemeinde anzureisen.

Anmeldeunterlagen liegen in den Kirchen, Kindergärten und Kirchenbüros aus.