Erste Gemeindemitglieder und Seelsorger haben schon Interesse gezeigt dieses Ereignis mit zu planen oder kreative, religiöse oder musikalische Workshops anzubieten, Gottesdienste mitzugestalten oder sich bei der Zimmerverteilung einzubringen. Weitere Interessierte können am nächsten Planungstreffen am 13.6.17 um 18.00 Uhr im Alten Pfarrhaus einsteigen. 

 

Hier besteht die Möglichkeit das Anmeldeformular runterzuladen:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Pastoralreferentin Barbara Kuhlmann, die Kantorin Miriam Kaduk, Pastor Martin Goebel, Diakon Achim Prasse und Pastor Jörg Schlummer (siehe Foto) fahren mit.

170 Teilnehmer - Kinder, Jugendliche, Erwachsene, Alleinstehende, Paare, Senioren und Familien - können dabei sein. Die Anmeldeunterlagen liegen in den drei Kirchenbüros und Kirchen aus und können hier abgerufen werden.

Die Pfarrei möchte mit diesem Angebot am letztes Sommerferienwochenende Freude am Glauben und an der Gemeinschaft in einer schönen sommerlichen Umgebung erlebbar machen.

Teilnehmerbeitrag: Kinder bis 4 Jahre sind kostenfrei

                           Kinder von 5-12 Jahren: 20 €

                           Jugendliche von 13-18 Jahre: 27 €

                           Erwachsene (ab 19. Jahren): 50 €

Anmelde- und Einzahlungsschluss bis zum 26.6.2017

 

Der Freitag des Gemeindewochenendes beginnt mit der Anreise, dem Abendessen im Burgkeller, einem Auftaktgottesdienst auf dem Burghof und Freizeitangeboten zum Ankommen.

Am Samstag warten zahlreiche kreative, musikalische, sportliche und religiöse Workshops (z.B. Trommeln, Niedrigseilgarten...) für alle Altersklassen auf die Teilnehmer.

Die Workshops können frei gewählt werden und werden von ehrenamtlichen und hauptamtlichen Teilnehmern im Vorfeld vorbereitet.

Der Samstag - Abend schließt mit einem bunten und unterhaltsamen Gemeinschaftsabend und einem Lagerfeuer ab.

Am Sonntag warten die Abschlussmesse auf dem Burghof und das abschließende Mittagessen auf die Teilnehmer.