Messdienerschaft St. Lambertus Walstedde und St. Georg Ameke

Vielleicht haben Sie sich schon einmal gefragt, wer den Priester jeden Sonntag mit weiß-farbiger Tracht bei der Messe unterstützt. Das sind natürlich wir, die Messdiener Ihrer Gemeinde. Im folgenden werden wir uns kurz bei Ihnen vorstellen und einen Einblick in unsere Arbeit geben:

Wir sind momentan 29 Messdiener und 10 Leiter, von denen der Großteil selbst noch Messdiener ist.

In erster Linie ist es unsere Aufgabe, dem Priester bei der heiligen Messe zu helfen und wichtige Aufgaben in der Liturgie zu übernehmen. Man trifft uns daher nicht nur am Sonntag, sondern bei jeder Messe und jedem Wortgottesdienst an, sowie bei Hochämtern auch außerhalb unserer Gemeinde, beispielsweise jährlich bei der Wallfahrt in Telgte.

Gelernt haben wir den Dienst in einer halbjährigen Ausbildung, wo uns zum einen die Praxis, zum anderen die liturgischen Elemente näher gebracht werden.

Neben dem Dienst in der Kirche stehen verschiedene Aktionen in einem Jahr an: Ein Ausflug in einen Freizeitpark, Schlittschuhlaufen, Bowlen oder ein DVD-Abend im Pfarrheim. Außerdem gibt es jeden Monat eine Übungsstunde, um weniger alltägliche Dinge wie den Umgang mit Weihrauch zu wiederholen.

Darüber hinaus veranstalten wir jedes Jahr verschiedene Events, wie zum Beispiel die Auto-Wasch-Aktion, eine Türkollekte oder eine Nikolausaktion, um die Kosten für die Unternehmungen so gering wie möglich zu halten.

Um die Planung kümmert sich jeden zweiten Monat die Leiterrunde, sie organisiert Fahrten, stellt einen Jahresplan zusammen und bereitet Gemeinschaftsaktionen vor.

Um den Kontakt mit der Gemeinde zu halten, veranstalten wir jährlich einen Elternabend und haben eine Ansprechpartnerin, an die man sich mit Fragen wenden kann.

Wir hoffen, der kleine Einblick hat Ihnen gefallen, man sieht sich bestimmt am nächsten Sonntag in der Messe ;-).

Ansprechpartnerin bei Fragen und Wünschen:
Tanja Schlüter, Tel. 02387-919 585,
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!