Ankündigungen

Stellenausschreibung: Pfarrsekretär/in gesucht

Die katholische Kirchengemeinde St. Regina in Drensteinfurt sucht zum 01.10.2019 eine/n Pfarrsekretär/in in Teilzeit mit einem Beschäftigungsumfang von 12,0 Std./Woche. Wir erwarten eine Persönlichkeit, die ein hohes Maß an sozialen und kommunikativen Kompetenzen mitbringt. Wir legen besonderen Wert auf Freude im Umgang mit Menschen, Teamfähigkeit, Flexibilität und Loyalität. Die Zugehörigkeit zur katholischen Kirche sowie eine positive Einstellung zu deren Grundsätzen setzen wir voraus.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung - gerne per E-Mail - (bei auswärtigen Bewerbungen mit pfarramtlichem Zeugnis) bis zum 01.09.2019 an die Kath. Kirchengemeinde St. Regina, Herrn Pfarrer Jörg Schlummer, Kirchplatz 4, 48317 Drensteinfurt, E-Mail-Adresse: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Die vollständige Stellenausschreibung finden Sie unter Weiterlesen.


Weiterlesen ...

"Glänzende Aussichten" in allen drei Kirchen noch bis zum 29.8.

In Absprache mit dem Hilfswerk Misereor konnte die Ausstellung um 20 Tage bis zum 29. August verlängert werden. Das Entwicklungshilfswerk Misereor hat mit Hilfe bekannter Karikaturisten eine Wander - Ausstellung zum Thema Umwelt, Klima und Schöpfung entwickelt. Die 99 Karikaturen der Ausstellung "Glänzende Aussichten" teilen sich auf die drei Kirchen St. Regina, St. Pankratius und St. Lambertus auf und sind vom 26. Juli bis zum 29. August zu sehen. Zu Themen wie Lebensstil, Konsum, Klimawandel und Gerechtigkeit wagen 40 Karikaturistinnen und Karikaturisten einen überraschend anderen Blick auf die Herausforderungen unserer Zeit. Auf witzige, verblüffende und manchmal auch erschreckende Weise regen sie zum Nachdenken an über die Abgründe unseres individuellen Verhaltens, aber auch über die großen weltpolitischen Zusammenhänge.

Schöpfungswoche der Pfarrei vom 30.8.-8.9.

Im Rahmen des Schwerpunkt-Themas "Schöpfungsverantwortung" des Pfarreirates wollen wir erstmalig eine Schöpfungswoche durchführen. Dazu hat Papst Franziskus die Pfarreien eingeladen. Folgende vier Veranstaltungen wollen den spirituellen Aspekte hervorheben:
 
- Vortrag und Gesprächsabend: Bibel, Evolution und ich? Freitag, 30.8., 19.30 Uhr im Alten Pfarrhaus, Markt 3, Drensteinfurt.
 
- Wallfahrt nach Telgte mit Schöpfungstexten: Sonntag, 1.9., zu Fuß / Rad / Auto (siehe Werbung Telgte).
 
- Andacht in Gottes Schöpfung: Mittwoch, 4.9., 19.00 Uhr, an der Loreto-Kapelle in Drensteinfurt.
 
- Feldmesse mit Jagdhornbläsern: Sonntag, 8.9., 11.00 Uhr auf Hof Moddick, Büren 8, Drensteinfurt, in Zusammenarbeit mit dem Landvolk.

Telgte - Wallfahrt: "Ich geh dann mal mit!" 1.9.

Pilgern ist zeitgemäß, sagen auch Sie sich: „Ich geh dann mal mit“. Herzliche Einladung zu dieser wohltuenden Erfahrung von Natur, Gemeinschaft und Gebet. Wir machen uns zu Fuß, per Rad oder Auto auf den Weg zur Gottesmutter Maria nach Telgte. In diesem Jahr soll in den Texten auf unserem Weg nach Telgte die Schöpfung und unsere Schöpfungs-Verantwortung zur Sprache kommen.

Die Fußpilger treffen sich in der Kirche St. Pankratius in Rinkerode um 6:45 Uhr (Zug ab Mersch um 6:28 Uhr und ab Drensteinfurt um 6:32 Uhr). Für eine Pause in Wolbeck nehmen sich die Fußpilger Getränke und Verpflegung mit.

Die Fahrradpilger treffen sich an der Kirche St. Lambertus Walstedde um 8:30 Uhr; an der Pfarrkirche St. Regina Drensteinfurt um 8:30 Uhr. Die Walstedder und Drensteinfurter Fahrradpilger treffen sich am Kreuz Herte und fahren von dort weiter. Die Fahrradpilger aus Rinkerode starten an der St. Pankratius Kirche um 9.30 Uhr.


Weiterlesen ...

Kinderbibeltag 2019 - Noahs Taube - 14.9.

Zum Kinderbibeltag "Noahs Taube" sind Grundschulkinder des 3. und 4. Schuljahres aus Drensteinfurt, Rinkerode und Walstedde eingeladen. Mit Trommelgeschichten wie im letzten Jahr, Spielen, Bastelaktionen und einem Gottesdienst wollen wir die biblische Geschichte erleben. Wir treffen uns im Alten Pfarrhaus (Markt 3) in Drensteinfurt am Samstag, 14.9., von 10.45 Uhr bis zur Abendmesse in St. Regina, die um 17.00 Uhr beginnt. Anmeldeschluss ist Freitag, 6.9. ! Der Teilnehmerbeitrag macht 5 €. Anmeldeformulare sind in den Kirchen, unter Weiterlesen auf der Homepage und in allen drei Grundschulen. 


Weiterlesen ...

Glaubensgespräch mit christlichen Flüchtlingen 21.9.

Die christlichen Flüchtlinge sind zu einem Treffen mit Glaubensgesprächen und Filmvorführung eingeladen am 21. September 2019 um 14.30 Uhr im Alten Pfarrhaus, 3. OG, Markt 3, Drensteinfurt.
Bei Kaffee und Kuchen gibt es die Möglichkeit, über ihr christliches Leben zu sprechen. Herzliche Einladung dazu! Zur Anmeldung melden Sie sich bitte bei Pater Johny unter der Telefonnummer 02387/919964 .

Oberammergau 2020: noch 4 Plätze frei

In zwei Bussen für unsere Gemeinde und für Senden fahren wir vom 16. -19. August 2020 zu den Passionsspielen nach Oberammergau. Die Busfahrt wird von Pastor Schlummer begleitet. Weitere Ziele in Bayern stehen auf dem Programm. 2  Doppelzimmerbelegung sind noch frei. Anmeldungen nimmt das Pfarrbüro entgegen.

Weitere Infos finden Sie im Folgenden.


Weiterlesen ...

 


 

Berichte

Grillfest für die KÖB - 17.8.

Bei einem Grillfest auf der Terrasse von Pastor Schlummers Garten versammelten sich am Samstag - Abend, 17.8., 18 Ehrenamtliche des KÖB - Teams aus Drensteinfurt. Anlass war die Verabschiedung der langjährigen Büchereiteamleiterin Frau Brunhilde Lohmann, die seit 44 Jahren ehrenamtliche Büchereiarbeit in Drensteinfurt leistet und sich aus diesem Ehrenamt in den verdienten "Ruhestand" zurückzieht.


Weiterlesen ...

Begegnung mit Flüchtlingen: Maxipark - 17.8.

Zum dritten Mal besuchte die Initiative "Begegnung mit Flüchtlingen" der Pfarrei St. Regina den Maxipark. In diesem Jahr waren es 49 Teilnehmer - vor allem Flüchtlingsfamilien. Der Besuch des Parks, die Möglichkeit zum Picknick, die Besichtigung der Playmobilaustellung und die Beobachtung der tropischen Schmetterlinge im Schmetterlingshaus machten diesen Tag zu einem besonderen Sommerferienerlebnis. Pastor Schlummer begleitete die Gruppe mit dem Bus bei regenfreiem Wetter. Der Ausflug war eine gute Gelegenheit in Kontakt zu kommen und Wertschätzung auszudrücken.

 

Drensteinfurter Sommercamp fährt zum Wannsee

Für 29 Jugendliche ging am Samstagmorgen die Ferienfreizeit Drensteinfurter Sommercamp (DSC) los. Das Ziel in diesem Jahr ist ein Landschulheim in Berlin am Wannsee. Die Gruppe, die von 13 Teamern begleitet wird, fuhr am frühen Morgen gut gelaunt Richtung Hauptstadt. Auf der mehrstündigen Fahrt wurden für die Teilnehmer-Innen bereits die DSC T-shirts ausgeteilt. Im frühen Nachmittag soll die Gruppe Berlin erreichen. Die nächsten Tage erwartet die Jugendlichen ein abwechlsungsreiches Programm aus altbewährten und neuen Spielen sowie einem Tagesausflug nach Berlin.


Weiterlesen ...

 

Indischer Gottesdienst in St. Regina  3.8.

Am Samstagabend, dem 03. Aug., waren viele Gläubige aus der Gemeinde und Umgebung gekommen, um den indischen Gottesdienst, der nach dem syro - malabarischen Ritus gefeiert wurde, mitzuerleben. Auch indische Schwestern aus Ahlen, Münster - Amelsbüren und Freckenhorst feierten diesen Gottesdienst mit. Pater Johny   begrüßte alle recht herzlich, auch im Namen von Pastor Schlummer und Pater Joby Joseph aus Duisburg, als Konzelebrant, und freute sich über die gut gefüllte Kirche. Besonders begrüßte er die indischen Ordensschwestern, Herrn Antony und die Studentin Amala aus Münster sowie Herrn Pastoralreferent Joseph aus Sendenhorst, die den Gottesdienst musikalisch mitgestalteten.


Weiterlesen ...

Ausflug des Kirchenvorstands - 28.7.

Zu einem Fahrrad-Ausflug durch unsere Pfarrei traf sich der Kirchenvorstand nach dem gemeinsamen Besuch der Sonntagsmesse am 28.7. in St. Regina. Zunächst ging es nach Nordholt und dann nach Walstedde und Ameke um dann bei Pastor Schlummer im Pfarrhaus in Drensteinfurt zum Grillen einzukehren. Kirchliche - Immobilien, wie der Kindergarten St. Lambertus und das Pfarrheim in Walstedde wurden ebenso inspiziert, wie genügend kühlende Rast eingelegt an diesem sommerlichen Sonntag.  


Weiterlesen ...

Karikaturenausstellung von Misereor aufgebaut 26.7.

Die Karikaturenausstellung "Glänzende Aussichten" mit 99 Karikaturen von 40 Karikaturisten wurde am Freitag und Samstag in unseren drei Kirchen aufgebaut. Helmut Winterscheit, Alfons Wrocklage und Mechthild Fellenberg halfen Pastor Schlummer beim Aufbau in den Kirchen.

Zu den Öffnungszeiten von St. Lambertus, St. Regina und St. Pankratius sind die Karikaturen der Wanderausstellung von Misereor zum Thema Schöpfungsverantwortung noch bis Freitag, 9.8. zu sehen.  


Weiterlesen ...

Grillabend mit dem Pfarreirat, 25.7.

Zu einem gemütlichen Grillabend des Pfarreirates trafen sich am Donnerstag Abend, 25.7., Mitglieder des Pfarreirates bei Pastor Schlummer.

Trotz der Hitze gab es Abkühlung bei kühlen Getränken und Eis. Neben dem Grillgut wurden verschiedene Salate und Nachtischsorten beigesteuert zu diesem entspannten Abend.  


Weiterlesen ...

Begegnung mit Flüchtlingen - Möhnesee - 20.7.

Am Samstag, 20.7., brachen 42 Teilnehmer aus 8 Nationen zu einem Ausflug an den Möhnesee und nach Arnsberg mit dem Bus auf. Familien, Paare und Einzelpersonen, Geflüchtete und Nicht-Geflüchtete konnten so ins Gespräch kommen und einen schönen gemeinsamen Sommerferientag verleben. Von Rinkerode, Drensteinfurt und Walstedde aus ging es mit einem Bus ins Sauerland. Pastor Schlummer, Pater Johny, Waltraut Angenendt und Martin Karnein hatten den Ausflug im Rahmen der Reihe "Begegnung mit Flüchtlingen" der Pfarrei St. Regina organisiert und begleitet.


Weiterlesen ...

Institutionelles Schutzkonzept St. Regina in Kraft 

Nach fast einjähriger Erarbeitungsphase mit den Kinder- und Jugendgruppen, Katecheten, Seelsorgern und Gremien ist das Institutionelle Schutzkonzept (ISK) der Pfarrei St. Regina am Mittwoch, 10.7.19., der Öffentlichkeit vorgestellt worden. Der Kirchenvorstand hat das Präventionskonzept gegen sexuelle Gewalt und Missbrauch am 4.7. in Kraft gesetzt. Kinder und Jugendliche sollen in unserer Pfarrei geschütz werden vor Gewalt und Missbrauch. Vielen Dank an alle Ehrenamtlichen, Gruppen und Gremien, die zur Erarbeitung des ISK beigetragen haben. Das ISK und der Handlungsleitfaden finden sich unter "Weiterlesen".


Weiterlesen ...

156 Anmeldungen für Gemen! 

Die Verschiedenen Vorbereitungsgruppen für das Gemen - Wochenende tagen (siehe Bild). 156 Personen haben sich angemeldet. Die Anmeldung zum Gemeindewochenende auf der Burg Gemen für Familien, Paare, Singles und Jugendliche vom 23. - 25. August 2019 ist abgeschlossen. Unter dem Motto: "Du hast uns deine Welt geschenkt", werden religiöse Impulse, musikalische, sportliche, spirituelle und kreative Workshops und Aktionen gestaltet. Ein bunter Abend, Lagerfeuer und ein Abschlussgottesdienst auf dem Burghof laden ein. Im August werden die Teilnehmer angeschrieben und erhalten weitere Infos zum Programm und zur Anreise.