Sonderkollekte für die Flutopfer in Kerala/Indien - 15./16.9.

Wie Sie sicher alle schon durch die Medien erfahren haben, hat „die Flutkatastrophe“ in Kerala, Indien, tragische Verluste von Menschenleben und gewaltige Schäden verursacht. Viele Menschen haben ihr Heim verloren.
Kerala erlebt die schlimmste Flut seit hundert Jahren. Über 350 Tote und Millionen von Menschen sind davon betroffen;

Anmeldung zum Kinderbibeltag: Erlebnisreise mit Trommeln 

Zu einem Kinderbibeltag am Samstag, 6.10., im Alten Pfarrhaus (Markt 3) in Drensteinfurt mit Markus Hoffmeister und Pastor Jörg Schlummer laden wir alle Kinder aus unserer Pfarrei im Alter von 8 - 10 Jahren ein.

Die Teilnehmerzahl ist auf 60 begrenzt. Das Thema lautet: "Gestern, Heute und Morgen – Einladung zur Erlebnisreise in die Welt der Bibel".

Der Geschichtenerzähler Markus Hoffmeister erzählt biblische Geschichten mit Trommeln. Neben der Möglichkeit zum Trommeln gibt es Spiele, Workshops und Basteln. Zum Mittag gibt es Pizza.

Der Teilnehmerbeitrag beträgt 5 €. Wir beginnen um 10.45 Uhr im Alten Pfarrhaus in Drensteinfurt und enden mit der von uns mitgestalteten Abendmesse in St. Regina.Die Reihenfolge der Anmeldung zählt. Anmeldeschluss ist der 1. Oktober.

Das Anmeldeformular finden Sie hier:

Feier zu Emeritierung von Diakon Rainer Wirth - 9.9.

Diakon Rainer Wirth ist vor kurzem 75. Jahre geworden. Dazu gratulieren wir ihm herzlich. Da zu diesem Geburtstag die Emeritierung als Diakon durch das Bistum erfolgt, möchten wir zu diesem Anlass Diakon Wirth für seinen vielfältigen und engagierten Einsatz in unserer Pfarrei als Diakon und Seelsorger danken.

Aus diesem Anlass wollen wir am Sonntag, 9.9., die 11.00 - Uhr - Messe mit Diakon Wirth feiern und im Anschluss an die Messe zu einem Umtrunk in die Alte Küsterei einladen. Rainer Wirth wird weiter nach seinen Kräften als Diakon in unserer Gemeinde tätig sein. Im nächsten Jahr dürfen wir mit ihm das silberne Weihejubiläum als Diakon feiern.

Wertvolle Archivarbeit und Geschichtsforschung

Eine Gruppe Interessierter hat sich in Zusammenarbeit mit dem Bistumsarchiv in Münster im Auftrag der Pfarrei St. Regina seit 2016 daran gemacht, die Archive der ehemalig selbständigen Pfarrgemeinden St. Pankratius, St. Lambertus und St. Regina zu durchforschen, zu ordnen und auszusortieren. Die besonders erhaltenswerten alten Dokumente und Akten werden dann im Bistumsarchiv in Münster gelagert und der Forschung zugänglich gemacht. Die anderen erhaltenswerten Akten werden in einem gemeinsamen Pfarreiarchiv St. Regina zusammengefasst. Den beteiligten Ehrenamtlichen: Helmut Winterscheid, Waltraud Havers, Liane und Kurt Schmitz sei an dieser Stelle schon einmal gedankt für ihre akribische Arbeit und die geschichtliche Forschung. In einem Jahr wird die Arbeit voraussichtlich abgeschlossen werden können.