EDV-Umstellung

Ab Januar 2020 erfassen wir Ausleihe und Rückgabe der Medien elektronisch am PC und unser Katalog kann endlich online eingesehen werden. Dazu erhalten alle Nutzer/innen einen neuen Leseausweis. Alle wichtigen Informationen haben wir in einem Flyer für Sie zusammengefasst.

Der neue Ausweis muss immer mitgebracht werden.  Kinder können auf Wunsch der Erziehungsberechtigten einen eigenen Leseausweis bekommen.

Zusammen mit den ausgeliehenen Medien erhalten die Leser/innen einen Bon mit Angaben zu den entliehenen Titeln und mit den entsprechenden Rückgabedaten.

Die Medien können weiterhin für jeweils 3 Wochen ausgeliehen werden, die Gebühren betragen unverändert 10 ct pro Medium. Ab sofort können ausgeliehene Medien auch vorbestellt werden, die Gebühren betragen 50 ct pro Medium. Die Vorbestellung kann vor Ort, telefonisch oder auch online getätigt werden. Medien, die ein anderer Nutzer vorbestellt hat, können nicht mehr verlängert werden!

Die elektronische Ausleihe ermöglicht es, dass jeder Interessierte im sogenannten Web-OPAC die Bestände recherchieren und die Verfügbarkeiten abfragen kann. Mit der „Profisuche“ kann gezielt nach Verfassern, Titeln oder anderen Kriterien gesucht werden.

Sofern die die datenschutzrechtliche Zustimmung erteilt wurde, ist der Online-Zugang zum persönlichen Leserkonto freigeschaltet.  Dort haben Sie eine Übersicht über Ihre ausgeliehenen Medien und Rückgabefristen, außerdem können Medien vorbestellt oder bis zu zweimal verlängert werden. Anfallende Gebühren bezahlen Sie beim nächsten Besuch der Bücherei. Für den Zugang zum Leserkonto benötigen Sie die Benutzernummer auf dem Leseausweis, Passwort ist zunächst das Geburtsdatum (TT.MM.JJJJ), dieses können Sie selber nach dem ersten Zugriff ändern. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an das Bücherei-Team.

Mit der Umstellung sind viele Veränderungen für alle Beteiligten verbunden. Deshalb kann es in der Anfangsphase noch zu Startschwierigkeiten kommen. Danke für Ihr Verständnis!

 


Wir sind die Katholische Öffentliche Bücherei St. Regina – kurz KÖB.

 

 

 

 

Die KÖB wurden im Jahr 1864 gegründet. Seit damals sind wir mehrfach umgezogen, seit einigen Jahren finden Sie uns nun im "Alten Pfarrhaus" (Parkplatz an der Sendenhorster Straße,gegenüber der alten Feuerwache).

Unser Angebot umfasst zahlreiche Medien aus unterschiedlichen Bereichen, so dass für jeden etwas Passendes zu finden ist.

Es sind Bilderbücher für Kleinkinder, Leseleichtkinderbücher für die jungen Leseratten, tiptois® sowie spannende Jugendliteratur vorhanden. Neu sind seit kurzem auch die beliebten Tonie-Figuren mit Liedern, Geschichten undd Hörspielen.

Aktuelle Romane für Erwachsene, ferner Sachbücher zu diversen Themen: Religion, Geschichte, Natur, Reisen, Sport, Basteln usw. DVDs, CDs haben wir ebenfalls im Angebot.

Jedes Jahr veranstalten wir im November eine Buchaustellung im „Alten Pfarrhaus", auf der Sie die angebotenen Bücher, Spiele und CDs erwerben können. Jede Bestellung fördert die Arbeit der KÖB.

Nach Absprache können Schulklassen und Kindergärten außerhalb der Öffnungszeiten die Bücherei besichtigen.

Im Angebot haben wir den Bibliotheksführerschein für Kindergartenkinder.

Unsere Bücherei ist an folgenden Tagen geöffnet:

  • sonntags:      10.00 Uhr – 11.45 Uhr
  • dienstags:     18.00 Uhr – 19.30 Uhr
  • mittwochs:    16.00 Uhr – 17.00 Uhr
  • donnerstags: 10.00 Uhr – 11.30 Uhr

Ab Oktober 2019 ist die Bücherei auch am 2. Samstag im Monat von 10.00 Uhr bis 11.30 Uhr geöffnet. Im ersten Quartal 2020 sind das der

  • 11. Januar
  • 8. Februar
  • 14. März

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Das Team der Bücherei

 

Leitung:

Paul Altenbach

Buchenweg 25

48317 Drensteinfurt

 

Kontakt:

Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Tel.:  02508 / 999 404-15   (zu den Öffnungszeiten)

         02508/ 994 850