So konnten die Familien und die Kinder, die bereits  im Kindergarten und vor dem Gottesdienst eingeübten Lieder, laut und kräftig mitzusingen.
Nach dem Gottesdienst bekam jedes Kind ein kleines Weihnachtsgeschenk: Es war ein kleines Schaf und die vorher schon in der Kirche erzählte Geschichte des Schafes Rika, das sich zusammen mit dem Hirten auf den Weg zur Krippe macht und dort Jesus, Maria und Josef und die anderen Hirten antrifft.