Noch vor den Sommerferien soll das ISK für St. Regina in Kraft treten und veröffentlicht werden. Ziel ist es Kinder und Jugendliche durch eine Kultur der Achtsamkeit zu schützen, die Qualität der Kinder- und Jugendarbeit zu sichern und Maßnahmen zur Prävention sexualisierter Gewalt zu fördern. Alle Pfarreiern im Bistum Münster sind aufgerufen in diesem Jahr solche Konzepte zu erstellen und mit Leben zu erfüllen.