Fragen zur Eucharistie - 21.2.

Am Mittwoch, 21.2., laden wir um 20.00 Uhr zu einem Vortrag und Gesprächsabend unter dem Titel "Fragen zur Eucharistie" in die St- -Regina - Kirche ein. Diese Veranstaltung mit Pfarrer Jörg Schlummer für die Eltern der Kommunionkinder und alle Interessierte soll Knackpunkte des Glaubens aufgreifen - sowie Fragen und Zugänge zur Eucharistie und zur Heiligen Messe aufgreifen. 

Verkauf von Tageskarten für den Katholikentag in Münster

Für den Katholikentag in Münster (9 bis zum 13. Mai 2018) können ab sofort ermäßigte Tageskarten für den 10., 11. oder 12. Mai für je 20 Euro (statt 28 €) in unseren drei Kirchenbüros erworben werden. Damit haben sie Zutritt zu allen Veranstaltungen des Katholikentages des jeweiligen Tages und sind berechtigt die öffentlichen Verkehrsmittel nach Münster zu nutzen. Für Familien (Großeltern, Ehepaare und Kinder von 11 -25 Jahre) sind auch die Familientickets ein interessantes Angebot, um den Katholikentag in Münster zu erleben (107 € als Frühbucherrabatt bis zum 15.3. statt 127 €). Weitere Tickets können sie im Katholikentagsbüro auch online buchen, per Mail, Fax oder Telefon. Der Frühbucherrabatt gilt bis zum 15.3. für alle (ermäßigten) Dauerkarten. Weitere Infos zu Buchungen und Ermäßigungen etc. finden sie unter: https://www.katholikentag.de/dabei_sein/teilnehmen.html

 

Misereor Kreuzweg 2018 in der Fastenzeit

In diesem Jahr liegt dem Misereor-Kreuzweg das Stichwort vom „Guten Leben“ zugrunde. An den 14 Stationen geht es nicht nur darum, in welcher Weise in der Gegenwart dieses gute Leben bedrängt und zerstört wird, sondern auch um eine Vision davon, wie gutes Leben aussehen könnte. Wenn Sie sich die Zeit nehmen möchten, anhand der Kreuzwegstationen mit Jesus und den Menschen in der Einen Welt mitzugehen, haben Sie in allen drei Gemeindeteilen die Gelegenheit dazu. Pastor Jörg Schlummer lädt zu folgenden Terminen ein: am 16. Februar, um 17.30 Uhr in der St.-Lambertus-Kirche in Walstedde, am 16. März, um 7 Uhr im Rahmen der Frühschicht in der St.-Pankratius-Kirche in Rinkerode und am 21. März um 18 Uhr in der St.-Regina-Kirche in Drensteinfurt.

"Paulus auf geheimer Mission" - Kinder-Musical 2018 - 25.2.

Am Sonntag, 25. Februar, bringen der Mini- und Maxi-Chor der Gemeinde um 16 Uhr in der Dreingauhalle das Kindermusical „Paulus auf geheimer Mission“ auf die Bühne.
Erzählt wird die Geschichte des Apostels Paulus, der die ersten Christen bedrängt und verfolgt hat. Auf dem Weg nach Damaskus erlebt er eine dramatische Wende und verliert sein Augenlicht. Als er wieder sehen kann, wird er vom Christenverfolger zum Botschafter der guten Nachricht. Trotz vieler Gefahren trägt er das Evangelium über Kleinasien bis nach Europa. Auch Verfolgung, Gefängnis und ein schrecklicher Sturm halten Paulus nicht davon ab, seinen Auftrag zu erfüllen.

Taizé erleben - Anmeldeschluss - 1.3.

Auch in diesen Osterferien gibt es wieder für Jugendliche und junge Erwachsene ( 15- 29 Jahre) die Möglichkeit zu einer Fahrt nach Taizé (Frankreich). Taizé ist ein Inbegriff für ein Festival des Glaubens geworden. Ein Ort, an dem über das ganze Jahr verteilt tausende von jungen Menschen aus allen Ländern zusammenkommen, um miteinander Gemeinschaft und christlichen Glauben zu erleben und zu feiern. Die einwöchige Fahrt findet in der 2. Osterferienwoche vom 01.-08-04.2018 statt. Die Kosten betragen 120 € inklusive Bustransfer ab Münster, Unterkunft und Verpflegung. Der Anmeldeschluss ist bereits am 01.03.2018. Anmeldeformulare gibt es in den Pfarrbüros und liegen in den Kirchen aus.
Die Organisation läuft in diesem Jahr über die Kirchengemeinde St. Liudger in Münster. Bruder Marcus ist dort Ansprechpartner. Die Betreuung der Gruppe aus Drensteinfurt, Sendenhorst und Albersloh und übernimmt Laura Popp aus Sendenhorst.
Vortreffen:05.03.2018, 20h in der St. Anna Kirche, Dingbänger Weg in Münster statt.
Dort gibt es weitere Reise-Infos sowie eine Packliste.
Informationen
Bruder Marcus: 0251-39995971 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
oder bei Barbara Kuhlmann, 99940418 und Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Pontius Pilatus und der Prozess Jesu - 22.3.

Zu einem Vortrags- und Gesprächsabend zum Thema "Pontius Pilatus und der Prozess Jesu" lädt Pastor Schlummer am Donnerstag, 22.3., um 19.30 Uhr in den Pfarrsaal des Alten Pfarrhauses ein.

Die biblische Person des Pilatus soll historisch beleuchtet werden und der Stand der biblischen Forschung zum Prozess Jesu lebendig gemacht werden.

Wer war schuld am Tod Jesu? Diese Frage bewegt die Menschen bis heute. 

Mosaikkreuze und Osterkerzen für Messdiener - 16.-25.3.

Die Messdiener in unserer Pfarrei sind in der Fastenzeit eingeladen sich durch das Gestalten von Mosaik-Kreuzen und Osterkerzen auf das Osterfest vorzubereiten.

Die Materialien werden gestellt. Pastor Schlummer begleitet die Aktion. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. An folgenden Orten und Zeiten startet die Aktion:

Drensteinfurt - Altes Pfarrhaus: Samstag, 17.3., von 14.00 -16.00 Uhr und zur Fertigstellung der Kreuze: 18.3. von 16.00 - 17.00.

Rinkerode - Pfarrzentrum: Freitag, 16.3., von 16.00 - 18.00 Uhr und zur Fertigstellung der Kreuze: 17.3. von 17.00 - 18.00 Uhr.

Walstedde - Pfarrheim: Samstag, 24.3., von 14.00 - 16.00 Uhr und zur Fertigstellung der Kreuze: 25.3. von 16.00 - 17.00 Uhr

 

 

Theater in St. Regina: Die Nacht im Ölgarten - 24.3.

Es ist eine ruhige, stille Nacht. Jesus hat sich in den letzten Stunden mit seinen Jüngern in den Olivenhain zurückgezogen um zu beten. Während seine Gefährten eingeschlafen sind, schaut Jesus zurück auf sein Leben, seine Berufung, seine Wunder, aber auch auf seine Gegner, die ihn zu Fall bringen wollen. Bald schon werden ihn die Häscher holen, einen Schauprozess veranstalten und ihn hinrichten. Wie konnte es soweit kommen? Wo nahm alles seinen Anfang? Was ist von seinen Botschaft geblieben und wird sie ihn überdauern? In einer Mischung aus Hoffnung, Verzweiflung, Liebe und Todesangst erleben wir einen Menschen, der mit seinem bevorstehenden Tod alles auf eine Karte setzt und zur Rettung der Menschen sein eigenes Leben anbietet.
Es spielt Sebastian Aperdannier aus Münster. Der Eintritt ist frei. Um eine Spende für ein Sozialprojekt in Iringa/Tansania wird gebeten. Die Aufführung startet in der St.-Regina-Kirche nach der Vorabendmesse um 17.00 Uhr am Samstag, 24.3., gegen 18.15 Uhr (ca. 70 Minuten).

 

EIN SONNTAG OHNE KOCHEN    Fastenessen am 25.3.

EIN SONNTAG OHNE KOCHEN - Fasten kann bereichernd sein!

Am Sonntag, den 25. März, lädt der Eine-Welt-Kreis St. Regina wie in den vergangenen Jahren zum gemeinsamen Essen in das Alte Pfarrhaus ein. In der Zeit von 12.00 Uhr bis 13.30 Uhr werden die südamerikanische Gemüsesuppe Locro sowie Nudeln mit Tomatensauce für Kinder angeboten. Jeder ist herzlich willkommen.

Auszeit - Woche auf der Insel Wangerooge: 24.-28.9.

Zum Thema "Humor und Glaube" startet vom 24.-28. September die diesjährige Wangerooge - Auszeit im Haus Meeresstern.

Pastor Schlummer und Diakon Rainer Wirth begleiten die Erwachsenen auf dieser Auszeit, die Wind und Wellen, Impulse und Gemeinschaft erleben lässt.

Kolpingmitglieder und Nicht-Kolpinger sind eingeladen sich bei Diakon Rainer Wirth bis zum 15. April anzumelden. Weiteres zur Anmeldung finden sie unten.

 

dsc-logo

 
Du hast Lust auf ein spannendes, lustiges und abwechslungsreiches Ferienlager in den Sommerferien? Dann bist du beim Drensteinfurter Sommer Camp genau richtig!